Projektaufruf: Investitionspakt Soziale Integration im Quartier

Schlagworte © MIL
Ministerin Kathrin Schneider ruft die Städte, Gemeinden und Ämter des Landes Brandenburg auf, sich bis zum 21. August 2017 mit Projekten zu bewerben, die die Rahmenbedingungen für die „Stadt für alle“ schaffen. Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung und der Bund stellen für die Förderung von integrativen Projekten in diesem Jahr rund 7,35 Millionen Euro bereit. weiter

Gebäudeensemble in Luckau ist Denkmal des Monats Juli

Fassadenansicht nach der Sanierung © Clemensfranz
Das Wohn- und Geschäftshaus am Luckauer Kirchplatz 1-4 wird am 25. Juli 2017 zum Denkmal des Monats gekürt. Umgeben von der eher kleinteiligen Bebauung rund um die Nikolaikirche sticht dieses Gebäude schon allein wegen seiner Größe mit 19 Fensterachsen heraus. weiter

Beteiligung privater Eigentümer am energetischen Umbau im Quartier

Rundgang der Teilnehmenden in Luckenwalde © MIL
Das MIL und die Kontaktstelle für den energetischen Umbau im Quartier hatten gemeinsam am 21.Juni 2017 zum Erfahrungsaustausch unter dem Thema „Private Eigentümer in den energetischen Umbau im Quartier einbeziehen“ nach Luckenwalde eingeladen. Dabei wurden neben den Erfahrungen Instrumente für diese Quartiere vorgestellt und diskutiert. weiter

Erfahrungsaustausch zu kommunalen Satzungen im Bereich der Planungs- und Baupraxis

Workshop-Teilnehmende © MIL
Am 12. Juli 2017 wurde im MIL im Rahmen einer Fachtagung das Ergebnis des von ihm in Auftrag gegebenen Gutachtens zur kommunalen Praxis von ausgewählten Satzungen und ihren Wirkungen präsentiert. Mit weit über 100 Teilnehmenden, überwiegend aus dem kommunalen Bereich, aber aus Behörden und Planungsbüros, stieß die Veranstaltung auf ein reges Interesse. weiter

Potsdamer Stadtentdecker gehen ans Wasser

Schüler des Potsdamer Helmholtz-Gymnasiums bei Projektdiskussion © Brandenburgische Architektenkammer
Im Rahmen der offiziellen Abschlusspräsentation vom 06. Juli 2017 stellten Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse des Potsdamer Helmholtz-Gymnasiums in der Brandenburgischen Architektenkammer ihre Modelle und Gestaltungsideen für einen einfacheren Zugang und eine bessere Erlebbarkeit der zahlreichen Wasserflächen im Potsdamer Stadtgebiet vor. weiter

Weiterentwicklung der STUB-Strategie im Land Brandenburg

Logo STUB-Dialog © MIL
Am 6. Juli 2017 hat das MIL in einer Konferenz die Ergebnisse des von ihm in Auftrag gegebenen Gutachtens zur Weiterentwicklung der Stadtumbaustrategie vorgestellt. Diese Ergebnisse werden auch in einem Informationsblatt dargestellt. weiter

Kloster Lehnin ist "Schaustelle" für die Baukultur auf dem Land

Projektposter © Brandenburgische Architektenkammer
Die Ortsentwicklung und das Bauen auf dem Land ist Thema einer Ausstellung in Kloster Lehnin, die im Mittelpunkt einer von der Gemeinde Kloster Lehnin, der Brandenburgischen Architektenkammer und MIL getragenen Initiative steht. Nach dem Eröffnungsfest der Open-Air-Ausstellung am 9. Juni 2017 im Alten Amtshof vor dem Klostermuseum im Ortskern der Gemeinde wird die umfangreiche Ausstellung noch bis zum 3. Dezember 2017 zu sehen sein. weiter