Unfallgefahren auf Landstraßen werden noch immer unterschätzt

Fachtagung Verkehrssicherheit Oranienburg © MIL
Verkehrsexperten aus Brandenburg und anderen Ländern suchen auf einer gemeinsamen Fachtagung des Infrastrukturministeriums und des Innenministeriums nach Wegen zu mehr Sicherheit auf den Landstraßen. Im Mittelpunkt stehen dabei Maßnahmen zur Verringerung von Baum- und Wildunfällen. Die Fachtagung fand das dritte Mal in Folge statt. weiter

1. Spatenstich für Ortsdurchfahrt Reetz

© MIL
Verkehrsministerin Kathrin Schneider hat am 24. April mit dem ersten Spatenstich die Bauarbeiten für den Ausbau der Ortsdurchfahrt Reetz im Zuge der Bundesstraße B 246 gestartet. Die Gesamtbaukosten betragen 2,1 Millionen Euro, wovon der Bund rund 1,8 Millionen Euro bezahlt. Mit 190.000 Euro beteiligt sich der Landkreis Potsdam-Mittelmark und die Gemeinde steuert 90.000 Euro bei. Mit der Sanierun... weiter

Geld für Bahnhofsvorplatz Guben

Ministerin übergibt Fördermittel für Ausbau des Gubener Bahnhofsvorplatzes

Fördermittelbescheid Bahnhofsvorplatz Guben © Stadt Guben
Brandenburgs Infrastrukturministerin Kathrin Schneider hat am 12. April 2017 einen Fördermittelbescheid an die Stadt Guben überreicht. Mit den darin bewilligten Mitteln in Höhe von rund 1,2 Millionen Euro wird bis Ende 2018 die Neugestaltung des Gubener Bahnhofsvorplatzes umgesetzt. Dazu gehören auch Fahrradboxen und Stellplätze. weiter

Grüne Infrastruktur in Brandenburg

Jetzt den Termin notieren!

Grüne Infrastruktur in Brandenburg © LS
Sichern Sie sich den Termin am 13. und 14 September 2017. Hier findet in Eberswalde die Tagung "Erhaltung und Wiederherstellung des Biotopverbunds im Wechselspiel mit der Verkehrsinfrastruktur" statt. Die Tagung gibt u.a. einen Überblick über die bestehenden und neu erarbeiteten Planungsgrundlagen. weiter

Logistikkonferenz in Wittenberge

Chancen für Wittenberge und die Prignitz stehen gut

Logistikkonferenz Wittenberge © C. Schomaker
Staatssekretärin Ines Jesse hat am 11. April 2017 eine Fachkonferenz in Wittenberge eröffnet. Hier ging es darum, das Potential von Wittenberge als Logistikstandort weiter auszubauen und sich als Umschlagplatz für den Seehafenhinterlandverkehr stärker zu positionieren. Die Chancen dafür stehen gut. weiter

Erster Spatenstich für letzten Teilabschnitt

Landesstraße 792 in Blankenfelde-Mahlow im letzten Bauabschnitt

1. Spatenstich Gemeinde Blankenfelde-Mahlow © Gemeinde Blankenfelde-Mahlow
Verkehrsstaatssekretärin Ines Jesse hat am 15. März 2017 den ersten Spatenstich für den letzten Bauabschnitt an der Landesstrasse 792 in Blankenfelde-Mahlow gesetzt. Die Ortsdurchfahrt wird im Rahmen des 100-Millionen-Programms für Landesstraßen ausgebaut. Gleichzeitig ist das Projekt auch eine Investition in den Ausbau der Infrastruktur im Umfeld des neuen Flughafens. weiter

Eine geniale Erfindung wird 200 - Fahrradkampagne des BMVI

200 Jahre Fahrrad – Landkarte der innovativen Orte -

200 Jahre Fahrrad © MIL
Das Fahrrad wird 200 und ist noch heute ein zuverlässiges und sauberes Transportmittel. Es hält fit und macht Spaß. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur wird eine Imagekampagne zum Fahrrad durchführen. Diese Kampagne können Städte und Gemeinden unterstützen, indem sie die Orte von Innovationen des Fahrrades in eine Deutschlandkarte eintragen lassen. weiter