Staatssekretärin Jesse bittet um Mitwirkung

© MIL
Sie sind gefragt! Die Landesregierung möchte ihr Verkehrssicherheitsprogramm unter die Lupe nehmen. Dazu wurde ein Fragebogen erarbeitet, der von allen Akteuren der Verkehrssicherheitsarbeit im Land Brandenburg ausgefüllt werden soll. Ziel ist ggf. eine Neuausrichtung der Fördermittel für die Verkehrssicherheitsarbeit. Eine Berichterstattung ist im Herbst 2017 vorgesehen. weiter

Umsetzung der Mobilitätsstrategie 2030

Mobilitätsstrategie © C. Schultz
Die neue Mobilitätsstrategie wurde vergangene Woche im Kabinett verabschiedet, jetzt startet die Umsetzung. Ein erster Schritt ist die Erarbeitung des neuen Landesnahverkehrsplans 2018-2022. Dazu fand am 16. Februar 2017 in Potsdam die Auftaktveranstaltung mit Kommunen, Interessensverbänden und Verkehrsunternehmen statt. weiter

Mobilitätslösungen für die Anforderungen von morgen

Mobilitätsstrategie als zentrale Herausforderung für neue Mobilitätstrends

© MIL
Brandenburg hat eine neue Mobilitätsstrategie. Das Papier mit acht Kernpunkten zur Sicherung der Mobilität im Land hat das Kabinett gebilligt. An der Erarbeitung der „Mobilitätsstrategie 2030“ hatten sich Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Interessensverbände und Unternehmen beteiligt. Sie hatten bei zahlreichen öffentlichen Veranstaltungen ihre Ideen zur Mobilitätspolitik in Brandenburg eingebracht. weiter

Straßenverkehrsunfälle in 2016 - Eine Unfallbilanz

Verkehrsunfallbilanz 2016 mit Licht und Schatten

Unfallbericht 2012 © MIL, St.Wenk
Am 01. Februar 2016 wurden die vorläufigen Zahlen der Verkehrsunfallbilanz 2016 in Potsdam vorgestellt. Die Zahl der Verkehrstoten ist im vergangenen Jahr zurück gegangen. Sogar erheblich stärker als im Bundesdurchschnitt. Verkehrsministerin Kathrin Schneider, Innenminister Karl-Heinz Schröter und Polizeipräsident Hans-Jürgen Mörke trafen sich in Potsdam und zogen Bilanz. weiter

Neue Fifty-Fifty-Taxi-Tickets ab sofort erhältlich

Junge Nachtschwärmer nutzen das Plus an Sicherheit

Taxi mit eingefügtem Schriftzug Fifty-Fifty © pixelio.de, Rainer Sturm
Sicher durch die Nacht. Auch in diesem Jahr können junge Nachtschwärmer wieder mit dem Taxi zum halben Preis nach Hause fahren. Ab sofort sind die Fifty-Fifty-Taxi-Tickets wieder in allen Brandenburger Servicecentern der AOK Nordost erhältlich. Das Land Brandenburg finanziert die Verkehrssicherheitsinitiative auch in diesem Jahr mit 62.500 Euro. weiter

Neuer Regionalbahnsteig am Bahnhof Griebnitzsee

Bessere Verbindung zwischen Potsdams Universitätsstandorten

Bändchenschnitt Griebnitzsee © MIL
Mit der Inbetriebnahme des 2. Regionalbahnsteiges am Bahnhof Griebnitzsee in Potsdam ist am 09. Dezember 2016 nach einer langen Planungsphase nun eine für den Reisenden gute bauliche Maßnahme abgeschlossen worden. Mit dem neuen Bahnsteig werden die drei Universitätsstandorte in Potsdam auch in der Hauptverkehrszeit in beiden Richtungen umsteigefrei miteinander verbunden. weiter

Pechhaltige Straßenausbaustoffe

Neue Regelungen für den Umgang mit teer-/pechhaltigen Straßenausbaustoffen

Einbau von pechhaltigen Ausbaustoffen, Walze fährt auf einem Radweg © MIL
Ab Januar 2017 sollen keine teer-/pechhaltigen Straßenausbaustoffe mehr in Bundesfern- und Landesstraßen und möglichst auch nicht in andere öffentliche Straßen in Brandenburg wiedereingebaut werden. Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung und das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft haben sich über ein landeseinheitliches Vorgehen verständigt. weiter