25 Jahre Fluglärmkommission Schönefeld

25 Jahre Fluglärmkommission © MIL, Schulze
Anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Fluglärmkommission Schönefeld, hat Verkehrsministerin Kathrin Schneider am 19. September 2016 die Arbeit des Gremiums gewürdigt. Von 2010 bis 2013 war Ministerin Schneider neben ihrer damaligen Tätigkeit als Abteilungsleiterin der Gemeinsamen Landesplanung Berlin–Brandenburg auch Vorsitzende der Kommission. weiter

Landeswettbewerb "Bester Radfahrer 2016"

Landeswettbewerb "Bester Radfahrer des Landes Brandenburg" © MIL, Tröger
Schüler beherrschen das Fahrrad sicher und geschickt. Das haben in diesem Jahr Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen unter schwierigen Bedingungen, bei regennassem Parcours, am 17. September 2016 im Rahmen des Wettbewerbs „bester Radfahrer des Landes Brandenburg“ unter Beweis gestellt. weiter

MIL hat zur Diskussion um Mobilitätsstrategie eingeladen

Rege Beteiligung am Workshop Mobilitätsstrategie 2030

Workshop Mobilitätsstrategie © MIL, Cornelia Schultz
Verkehrsministerin Kathrin Schneider hat am 12. September 2016 die Mobilitätsstrategie 2030 des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung mit Verbänden aus unterschiedlichen Bereichen, wie Verkehr und Wirtschaft erörtert. weiter

Richtlinie Mobilität in Kraft getreten

Richtlinie Mobilität zur Reduzierung der CO2-Emissionen im Verkehr in Kraft getreten

© C. Schultz
Die Richtlinie Mobilität in der Förderperiode 2014-2020 ist mit der Veröffentlichung im Amtsblatt Nr. 37 am 8. September 2016 in Kraft getreten. Gefördert werden Maßnahmen im Verkehrsbereich, die einen Beitrag zur Senkung der CO2-Emissionen leisten. weiter

Eisenbahnüberführung in Dahlewitz freigegeben

MIL Staatssekretärin Jesse eröffnet Brücke der Dresdner Bahn in Dahlewitz

Sts´in Jesse eröffnet Brücke der Dresdner Bahn in Dahlewitz © MIL
Verkehrsstaatssekretärin Ines Jesse hat die neue Brücke der Dresdener Bahn über die Bahnhofstraße (L 40) in Dahlewitz eingeweiht. Die Eisenbahnüberführung in dem Ortsteil von Blankenfelde-Mahlow hat etwa 12,7 Mio. Euro gekostet. weiter

Freie Fahrt in der Sängerstadt Finsterwalde

Verkehrsfreigabe der Ortsdurchfahrt in Finsterwalde

Verkehrsfreigabe Finsterwalde © MIL
Etwa eineinhalb Jahre haben die Bauarbeiten gedauert, jetzt ist die Kirchhainerstraße in Finsterwalde wieder frei. Staatssekretärin Ines Jesse hat die Ortsdurchfahrt im Zuge der L 60 am 1. September 2016 freigegeben. Mit der Sanierung ist die Kirchhainerstraße in Finsterwalde sicherer geworden. Barrierefrei, für ältere Menschen, Kinder oder Menschen mit Behinderungen, wurden die neuen Mittelinseln gestaltet. weiter

Fit für den Schulstart? Sicher auf dem Weg zur Schule

Autofahrer Achtung! Schulanfänger sind auch Verkehrsanfänger.

Schulweg © Schultz
Sicher auf dem Weg zur Schule. Wenn nach den Sommerferien am 5. September wieder die Schule beginnt, müssen Autofahrerinnen und Autofahrer wieder besonders aufmerksam sein. Achtsam werden sie häufig durch entsprechende Schilder oder leuchtend-gelbe Spannbänder, die die örtliche Verkehrswacht, in unmittelbarer Nähe von Schulen anbringt. Schulanfänger sind auch Verkehrsanfänger! weiter