Internationale Arbeitstagung Brücken- und Ingenieurbau

Brücke © MIL
Safe the date .... jetzt Termin notieren! Ingenieurbau für heute + morgen. Das ist das Thema, das wir gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur im April auf der Internationalen Arbeitstagung diskutieren wollen. Wir würden uns freuen, Sie hier in Potsdam begrüßen zu dürfen. weiter

Gemeinsam im Verbund gute Lösungen finden

Mobilitätskonferenz 2017 © MIL; C.Schultz
Am 11. Dezember 2017 trafen sich Verkehrspolitiker und Verkehrsexperten aus Brandenburg und Berlin zur 1. Mobilitätskonferenz um Antworten zu finden auf Mobilitätsfragen von heute und morgen. Hauptthema war die zukünftige Gestaltung des öffentlichen Nahverkehrs in der Hauptstadtregion. weiter

Strategie der Landesregierung zur Förderung des Radverkehrs im Land Brandenburg bis 2030

Radverkehrsstrategie 2030

Radverkehr ©MIL, Sabine Metzlaff
Brandenburg hat sich in den letzten Jahren zum Fahrradland entwickelt. Besonders spiegelt sich dies im gewachsenen touristischen Angebot wider. 17 der 51 deutschlandweiten Routen verlaufen durch Brandenburg, ca. 25 Prozent der Urlaubsgäste im Land Brandenburg fahren Rad und ca. 850 Mio. Euro pro Jahr werden durch den Radtourismus in Brandenburg umgesetzt. weiter

Hafen Wustermark auf Wachstumskurs

Weg von der Straße hin zum Binnenschiff

Hafen Wustermark © HavelPort GmbH
Der Hafen Wustermark hat mit seiner derzeitigen Umschlagsleistung für einen Binnenhafen mit 3 Liegeplätzen eine beachtliche Größenordnung erreicht. Der Transport und Umschlag verschiedenster Güter ist für den Hafen immer bedeutsamer geworden und ein positives Beispiel für ein multimodales Zusammenwirken der Verkehrsträger. weiter

Kollege Computer übernimmt das Steuer

Das Fahrzeug der Zukunft wird Fremdenführer und Chauffeur

Das Projekt "Autonomes fahren" © MIL
Werden vernetzte Fahrzeuge in der Zukunft Fremdenführer oder Chauffeur sein oder sogar die Unfallzahlen senken können? Ab Herbst 2018 sollen im Landkreis Ostprignitz-Ruppin selbstfahrende Kleinbusse für den öffentlichen Nahverkehr erprobt werden. Die vorgesehenen Fahrzeuge beschleunigen, steuern und bremsen autonom, haben also weder Gaspedal noch Lenkrad. weiter

Fit für den Winter gegen Schnee und Glätte

Mit Meistern im Schneepflugfahren starten wir in den Winter

Schneepflug auf verschneiter Fahrbahn © LS
Fast 900 Beschäftigte des Landesbetriebs Straßenwesen und beauftragter Unternehmen stehen bereit, um die Straßen im Land Brandenburg von Schnee und Eis zu befreien. Bis zu 430 moderne Streu- und Räumfahrzeuge sind unterwegs, um die mehr als 12.000 Kilometer Fahrbahnen auf brandenburgischen Autobahnen, Bundes- und Landesstraßen befahrbar zu halten. weiter

Brandenburg setzt Signal für den Ausbau des öffentlichen Verkehrs

Fortschreibung des Landesnahverkehrsplanes 2018

© VBB, E. Krokowski
Die Erarbeitung des Landesnahverkehrsplans erfolgt auf der Grundlage der Korridoruntersuchung der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH (VBB). Sie wurde von den Ländern Berlin und Brandenburg beauftragt. Erhoben und ausgewertet wurden aktuelle Daten der Bevölkerungsprognose und der Nachfrageerhebung auf den Korridoren des ÖPNV/SPNV. weiter