Fahrradcheck

Das braucht ein verkehrssicheres Fahrrad

Fahrradfahrerinnen und -fahrer

Der bestmögliche Wartungszustand eines Fahrrades gewährleistet die größtmögliche Sicherheit im Verkehr. Deshalb sollte eine Reihe technischer Anforderungen eingehalten werden, damit sich der Fahrer sicher im Straßenverkehr bewegen kann. Gerade Kinderräder sollten besonders sorgfältig kontrolliert werden. Funktionieren Licht oder Bremse nicht richtig, erhöht sich das Unfallrisiko.  

Über all diese Dinge sollte ein verkehrssicheres Fahrrad verfügen: 

  • Klingel oder Glocke am Lenker
  • Kugelgriffe (verhindern ein Abrutschen von Kinderhänden)   
  • weißer Reflektor vorne   
  • Scheinwerfer vorne mit Reflektor   
  • Vorderradbremse   
  • mindestens zwei gelbe Speichenstrahler im Vorder- und Hinterrad   
  • Reifen mit ausreichend Profil   
  • rutschsichere Pedale, seitlich mit gelben Reflektoren   
  • geschlossener Kettenschutz   
  • Hinterradbremse   
  • Rückleuchte mit rotem Rückstrahler und Standlichtautomatik   
  • roter Reflektor hinten   
  • Abstandhalter

 

Das sichere Fahrrad

Auf dem Bild ist das Zubehör eines verkehrssicheres Fahrrades dargestelltNeues Fenster: Bild vergrößern

 

 

 

Weitere Tipps zum Thema Fahrrad gibt es beim Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC)

Letzte Aktualisierung: 04.05.2009