Überblick A bis Z | Soziale Stadtentwicklung

Der Blick nach vorn

Positive Erfahrungen fortschreiben

Jugendlicher mit Mütze Jugendliche fördern © MIL
Aus Sicht des MIL kommt es künftig noch stärker darauf an, den sich in den einigen Quartieren und Wohngebieten abzeichnenden sozialen Problemen entgegenzutreten und Maßnahmen anzuregen, die der dort ansässigen Bevölkerung unabhängig von ihrer Herkunft zugute kommen. weiter

Sozialraum

Die Menschen nicht aus den Augen verlieren!

Jugendliche Gruppe am Bahnsteig Miteinander © MIR
Stadtentwicklung ist mehr als die Sanierung und Gestaltung der baulich-räumlichen Hülle. Die Beteiligung und Aktivierung von Bewohnern und Bewohnerinnen ist ein wesentliches Element sozialräumlichen Handelns. Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL) beschäftigt sich seit Jahren mit sozialräumlichen Themen und ist mit umfangreichen Maßnahmen vor Ort. weiter