Gefahren der Afrikanischen Schweinepest ernst nehmen

Bache © MIL
Die Afrikanische Schweinepest als eine hochansteckende Viruserkrankung bedroht neben den Hausschweinen auch die Wildschweinbestände. Angesichts der aktuellen Tierseuchenlage und der bisherigen Entwicklung ist es von großer Bedeutung, vorsorglich und vorbeugend Maßnahmen zur Verhinderung der Einschleppung nach Deutschland zu ergreifen. weiter

Neue Bezeichnung der Waldbrandgefahr

Waldbrandgefahrenstufen © MIL
Mit Beginn der Waldbrandsaison 2014 ändert sich in Brandenburg die Bezeichnung für die Darstellung der Waldbrandgefahr. Aus den bisher bekannten Waldbrandwarnstufen I bis IV werden zukünftig die Waldbrandgefahrenstufen 1 bis 5. Bisher erfolgte die Darstellung der Waldbrandgefahr in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich. weiter

Positiver Trend bei der Entwicklung von FBG

Gemeinsam verwalten und bewirtschaften

im NSG Kunstertal © MIL
Forstbetriebsgemeinschaften (FBG) sind privatrechtliche Zusammenschlüsse von Grundbesitzern, die den Zweck verfolgen, die Bewirtschaftung der Waldflächen zu verbessern und Nachteile von geringer Flächengröße, Besitzzersplitterung, Gemengelage oder anderer Strukturmängel zu überwinden. weiter

2. Brandenburger Forstausstellung vom 11. bis 13. April 2014

MAFZ – Erlebnispark in Paaren im Glien

Spaltfix © MIL
Am 11.April 2014 öffnet im MAFZ – Erlebnispark in Paaren im Glien die 2. Brandenburger Forstausstellung, bei der die vielfältigen Themenbereiche rund um nachhaltige Forstwirtschaft und Holznutzung für die Bevölkerung dargestellt werden sollen. Die privaten Waldbesitzer stellen ihre umfangreichen Leistungen für den Wald und die Gesellschaft vor und Fachtagungen runden das Programm ab. weiter

Waldzustandsbericht 2013 veröffentlicht

Waldzustand 2013 in Brandenburg weiterhin gut

Waldzustandsbericht 2013 Deckblatt © MIL
Die Witterungsbedingungen der letzten Jahre haben dafür gesorgt, dass der Waldzustand trotz großer Probleme mit Schadinsekten weiterhin gut ist. Während sich bei der Kiefer aufgrund der Massenvermehrungen von Schadinsekten eine leichte Verschlechterung abzeichnete, hat die Eiche von der feuchten Frühjahrswitterung profitiert. Auch bei der Buche ist eine positive Entwicklung erkennbar. weiter

Landeswaldbericht 2010 - 2012 veröffentlicht

Lage und Entwicklung der Forstwirtschaft in Brandenburg

Deckblatt Landeswaldbericht 2010-2012 © MIL
Im Berichtszeitraum haben die Waldbesitzer und die Beschäftigten der Forstwirtschaft wieder vielfältige Leistungen für den Wald und die Gesellschaft erbracht. Dazu gehörte neben der Bewirtschaftung des Waldes vor allem die Befriedigung der zunehmenden Bedürfnisse an den Wald allgemein. Saubere Luft, Rückzugsraum für bedrohte Arten, Erholungsraum für tausende Menschen, Rohstoffquelle und Energielieferant. weiter

Pflanzenschutzmittel im Wald - Sachkundenachweis !

Neue gesetzliche Regelungen im Pflanzenschutzbereich

Sachkundenachweis Pflanzenschutz © Bund
Neue gesetzliche Regelungen im Pflanzenschutzbereich: Laut Pflanzenschutzgesetz muss jeder, der Pflanzenschutzmittel anwenden will, im Besitz eines Sachkundenachweises sein. Das gilt auch für Waldbesitzer die beabsichtigen Pflanzenschutzmaßnahmen selbst durchzuführen. weiter

Verwandte Internetseiten


Kontakt

Referat 34 - Wald und Forstwirtschaft
Martina Böhme
E-Mail an Martina Böhme
Tel.: 0331-866-8945
Fax: 0331-27548-8945


Referat 35 - Oberste Jagd- und Fischereibehörde
Volker Seweron
E-Mail an Volker Seweron 
Tel.: 0331-866-8855
Fax: 0331-27548-8855