Anerkennung von Prüfingenieuren für Brandschutz

"Geprüft-Stempel" © MIL

Das Landesamt für Bauen und Verkehr (LBV) wird zeitnah ein Verfahren zur Anerkennung von Prüfingenieurinnen und Prüfingenieuren für Brandschutz durchführen.

Wichtig: Die Antragsfrist endet am 1. September 2017!

Interessierte müssen die Voraussetzungen nach der Brandenburgischen Bautechnischen Prüfungsverordnung (BbgBauPrüfV) erfüllen. Nähere Informationen zum Anerkennungsverfahren und zu den Antragsunterlagen finden Sie rechts unter "Verwandter Link". 

Die Anträge auf Anerkennung können bis zum  1. September 2017 beim Lanesamt für Bauen und Verkehr gestellt werden.

Anschrift: 

Landesamt für Bauen und Verkehr
Außenstelle Cottbus
Gulbener Straße 24
03046 Cottbus

Anträge, die nach dem 01. September 2017 eingehen, können für dieses Anerkennungsverfahren nicht mehr berücksichtigt werden. Sowohl die Anerkennung als Prüfingenieurin und Prüfingenieur für Brandschutz als auch die Ablehnung des Antrages wegen nicht nachgewiesener Anerkennungsvoraussetzungen oder fachlicher Eignung sind gebührenpflichtig.