Denkmal des Monats März steht in Herzberg

Blumenhaus Petzoldt in Herzberg © Sven Gückel

Nach umfassender Sanierung erstrahlt die Fassade des 1790 erbauten Wohn- und Geschäftshauses ganz nach historischem Vorbild wieder im neuen Glanz.

Das Besondere am Haus und von hohem bautechnischen Wert ist der Spitzsäulendachstuhl.Mit der Sanierung wurden bautechnische Mängel sowie zwischenzeitlich vorgenommene altstadtuntypische Veränderungen beseitigt.

Zur Finanzierung der rund 94.000,00 € Sanierungskosten wurden knapp 38.000,00 € aus dem Bund-Länder-Programm Städtebaulicher Denkmalschutz beigesteuert.

Mit der Aktion Denkmal des Monats verschafft die Arbeitsgemeinschaft "Städte mit historischen Stadtkernen" dem architektonischen Erbe in Brandenburg mehr Aufmerksamkeit. Die AG hat seit ihrer Gründung 1992 dazu beigetragen, das Bild ihrer Mitgliedstädte positiv zu verändern und die Innenstädte neu zu beleben. Wertvolle Bausubstanz konnte so erhalten werden.