Leitfaden Gutes Planen und Bauen

Kurzbeschreibung

© MIL

Ländliche Räume sind Lebensraum und Arbeitsplatz für etwa zwei Drittel der Brandenburger Bevölkerung. Ländliche Regionen kämpfen besonders mit dem demografischen Wandel und spüren den Bedeutungsgewinn der großen Städte. Dennoch haben Kleinstädte und Dörfer auch Chancen für eine erfolgreiche Entwicklung, wenn sie auf eine räumliche Ordnung, eine bedarfsgerechte Infrastruktur und qualitätsvolle Bauten in einem ansprechenden Ortsbild achten. Dieser Leitfaden „Gutes Planen und Bauen in kleinen Städten und Gemeinden“ stellt als Arbeitshilfe für Kommunen, Bauherrinnen und Bauherren zusammen, was dazu beitragen kann.

Downloads
Bestellen:
Anzahl:

Warenkorb

Warenkorb
0 Produkte im Warenkorb