11.05.2018Lottomittel für Spielplatz in Langengrassau

Pressemitteilung

Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung unterstützt die Gemeinde Heideblick beim Ausbau eines Spielpatzes in der Gemeinde Langengrassau mit  knapp 18.000 Euro aus der Konzessionsabgabe Lotto des Landes Brandenburg.

Die Gemeinde Langengrassau ist der Sitz der Gemeindeverwaltung der Gemeinde Heideblick im Landkreis Dahme-Spreewald. Der vorhandene Spielplatz ist ein Treffpunkt für Jung und Alt in der Gemeinde. Die Geburtenzahlen in der Gemeinde haben sich in den vergangenen Jahren gesteigert und inzwischen leben 68 Kinder im Alter von 0-14 Jahren im Ortsteil Langengrassau. Die Gemeinde will den Spielplatz auf Wunsch vieler Eltern attraktiver gestalten und damit das Wohnumfeld insgesamt aufwerten.

Das Infrastrukturministerium will Kommunen im ländlichen Raum, vor allem auch in bergbaulich beeinflussten Gegenden unterstützen, attraktiver für Bewohnerinnen und Bewohner und natürlich ihre Gäste zu sein.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt

Portraitfoto MIL-Pressesprecher Steffen StreuSteffen Streu © Steffen Streu

Referatsleiter Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Pressesprecher
Steffen Streu
E-Mail: Pressesprecher
Tel.: 0331-866 8006
Fax: 0331-866 8358


Terminvorschau

  • Terminvorschau 
    Ministerin Kathrin Schneider
    Staatssekretärin Ines Jesse