Die Stadtentdecker: Land finanziert Projektfortsetzung

Kinder auf Entdeckungstour vor einer Häuserfassade © Stadtkontor, MIL
Infrastrukturministerin Kathrin Schneider präsentierte heute gemeinsam mit dem Präsidenten der Brandenburgischen Architektenkammer, Bernhard Schuster die Dokumentation der ersten sieben Stadtentdeckerprojekte 2013/2014. Das Land wird dieses zukunftsweisende Projekt zur Teilhabe von Kindern und Jugendlichen an der Stadtentwicklung auch 2015 und 2016 mit je 25.000 Euro weiter unterstützen. weiter

Ausstellung zur Reformation im städtischen Alltag

Blick auf die Wallstraße von Bad Belzig © MIL
Im Vorgriff auf das Kulturland-Themenjahr 2017, das sich mit der durch Martin Luther in Gang gesetzten Reformation beschäftigen wird, hat Baustaatssekretärin Katrin Lange vor dem Rathaus in Bad Belzig die Ausstellung „Reformation im städtischen Alltag“ eröffnet. Ein fast 500 Jahre altes Thema nimmt damit Gestalt an. weiter

Verkehr

07.07.2015 Bahnsteige barrierefrei erreichbar - Katrin Lange bei feierlicher Einweihung in Elsterwerda

Pressemitteilung

Verkehrsstaatssekretärin Katrin Lange nimmt morgen (8. Juli) an der Einweihung des neuen Bahnsteigs und des neu gebauten Personentunnels am Bahnhof Elsterwerda teil. Die DB AG sorgt mit dem Ausbau der Verkehrsanlage dafür, dass alle Bahnsteige barrierefrei erreichbar sind. weiter

07.07.2015 Schneider: Planungen für den weiteren Ausbau der B 96 werden fortgesetzt

Pressemitteilung

Auf der Sitzung des „B 96-Entwicklungsbeirats“ in Oranienburg hat Verkehrsministerin Kathrin Schneider angekündigt, dass die Planungen für den Ausbau der Bundesstraße 96 fortgesetzt werden. weiter

Eckpunkte zur Erarbeitung der Mobilitätsstrategie 2030

Eckpunkte zur Erarbeitung einer Mobilitätsstrategie 2030 für das Land Brandenburg

© MIL
Infrastrukturministerin Kathrin Schneider hat dem Kabinett die Eckpunkte für die Mobilitätsstrategie 2030 vorgelegt. Sie soll zeigen, wie Mobilität in Brandenburg bis zum Jahr 2030 gestaltet sein soll. Das jetzt vorgelegte Eckpunktepapier beschreibt die Themen, die die Mobilitätsstrategie behandeln soll. Im kommenden Jahr ist ein Beteiligungsprozess mit Workshops und einer Online-Konsultation vorgesehen. weiter

1. Spatenstich für Ortsdurchfahrt Spremberg

Feierlicher Spatenstich für B 156 Ortsdurchfahrt Spremberg am 26.06.2015

© LS
Am 26. Juni 2015 startete Verkehrsministerin Kathrin Schneider mit dem ersten Spatenstich die Bauarbeiten für die Umgestaltung der Ortsdurchfahrt in Spremberg. Das alte Einbahnstraßensystem wird abgelöst durch eine moderne Führung mit Kreisverkehr. Auch Fußgänger und Radfahrer bekommen bessere Bedingungen. weiter

Landeswettbewerb "Bester Schülerlotse 2015"

Gewinner Bester Schülerlotse 2015 © Landesverkehrswacht
Jonatan Peters ist der beste Schülerlotse Brandenburgs. Der Schüler von der „Sportbetonten Grundschule Cottbus“ setzte sich am Sonnabend, 20. Juni 2015, beim diesjährigen Wettbewerb „Bester Schülerlotse im Land Brandenburg“ gegen die Konkurrenz durch. Er ist gleichzeitig für den Bundeswettbewerb qualifiziert und tritt dort für Brandenburg an. weiter

Urban Node Regionalkonferenz

Logodetail Regionalkonferenz Urban Node am 21.9.2015 © GL
Vom 21. bis 22. September 2015 findet die TEN-T Regionalkonferenz als dritte Veranstaltung in der Hauptstadtregion statt, um das regionale Bewusstsein für die transeuropäischen Verkehrsnetze zu unterstützen. Ziel ist es, einen breiten Erfahrungsaustausch zwischen internationalen und regionalen Vertretern zu ermöglichen. weiter


Wettbewerb

Logo des Stadt-Umland-Wettbewerbs

Veranstaltungsreihe mit den wachsenden Kommunen



Bürgerbeteiligung

Bürgerinnen und Bürger informieren sich über geplante Baumaßnahmen © MIL

Flughafen Berlin Brandenburg (BER)

Flughafen Berlin Brandenburg International (BBI) aus der Vogelperspektive © FBS

Hintergrundinformationen und Kartenmaterial



Newsletter

Geöffneter Briefumschlag mit Schriftzug NEWS

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung: