Ausbau der Bahnverbindung zwischen Deutschland und Polen

Bahnsteighalt eines Kulturzuges © VBB
Infrastrukturministerin Kathrin Schneider und der stellvertretende Marschall der Wojewodschaft Niederschlesien (Województwo Dolnośląskie), Jerzy Michalak haben während einer Fahrt des Kulturzuges für bessere Bahnverbindungen zwischen Deutschland und Polen geworben. weiter

10 Jahre Ostsee-Adria Entwicklungskorridor -Scandria®

Fährhafen © GL
Zu den Korridoren des transeuropäischen Verkehrsnetzes zählen viele Wasserstraßen, Schienenwege oder Autobahnen in Berlin und Brandenburg. Seit 2007 existiert der Ostsee-Adria Entwicklungskorridor, Scandria® genannt, dessen Gründung auf Initiative der Hauptstadtregion ausging. weiter

Verkehr

21.08.2017 Infrastrukturministerin Schneider unterwegs in der Prignitz

Presseeinladung

Infrastrukturministerin Kathrin Schneider ist am kommenden Mittwoch (23.08.2017) in der Prignitz und informiert sich über den Zustand der Landesstraßen L 12 und L 101. Geplant sind auch Besuche der beiden Bahnhöfe in Perleberg und Groß Pankow. weiter

18.08.2017 Bahnausbaustrecke Berlin – Dresden: Jesse gibt neue Brücke frei

Pressemitteilung

Verkehrsstaatssekretärin Ines Jesse hat heute die neue Brücke über die Bahnlinie Berlin-Dresden in Klein Ziescht freigegeben. Der Ortsteil von Baruth/Mark ist ab sofort wieder mit der Bundesstraße 96 verbunden. Damit ist auch der Fahrradrundkurs RK 8 des Flämingskates wieder durchgängig befahrbar. Der Bau der 450 Meter langen Stahlbetonbrücke wurde mit 780.000 Euro aus dem Programm Verbesserung der Verkehrsverhältnisse in den Gemeinden Brandenburgs unterstützt. Die Gesamtkosten lagen bei 4,2 Millionen Euro. weiter

18.08.2017 Schneider setzt Spatenstich für Ausbau der B 122 in Prebelow

Pressemitteilung

Verkehrsministerin Kathrin Schneider hat am 21. August den ersten Spatenstich für den Ausbau der Bundesstraße 122 in Prebelow gesetzt. Von der Prebelower Brücke bis zur Landesgrenze Mecklenburg-Vorpommern wird die Strecke grundhaft erneuert. Dabei wird auch das Entwässerungssystem saniert und ein Fußgänger- und Radweg gebaut. weiter

Brandenburger Schulen erneut bei "denkmal aktiv" dabei

Logo denkmal aktiv © Deutsche Stiftung Denkmalschutz
Aus den zahlreichen Bewerbungen um die Teilnahme am Schulprogramm „denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule“ sind für das Schuljahr 2017/18 insgesamt 94 Schulen aus 14 Bundesländern ausgewählt worden, darunter auch zwei Deutsche Auslandsschulen aus Prag und Bukarest. Für Brandenburg konnten sich im Bewerbungsverfahren sechs Schulen erfolgreich durchsetzen. weiter

Grüne Infrastruktur in Brandenburg

Erhaltung und Wiederherstellung des Biotopverbundes im Wechselspiel mit der Verkehrsinfrastruktur

© MIL, Monika Engels
Noch besteht die Möglichkeit der Anmeldung für die Tagung "Grüne Infrastruktur in Brandenburg - Erhaltung und Wiederherstellung des Biotopverbundes im Wechselspiel mit der Verkehrsinfrastruktur" am 13. und 14. September 2017 in Eberswalde. Sie gibt u.a. einen Überblick über die bestehenden neu erarbeiteten Planungsgrundlagen. weiter

Projektaufruf: Investitionspakt Soziale Integration im Quartier

Schlagworte © MIL
Ministerin Kathrin Schneider ruft die Städte, Gemeinden und Ämter des Landes Brandenburg auf, sich bis zum 21. August 2017 mit Projekten zu bewerben, die die Rahmenbedingungen für die „Stadt für alle“ schaffen. Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung und der Bund stellen für die Förderung von integrativen Projekten in diesem Jahr rund 7,35 Millionen Euro bereit. weiter



Wettbewerb

Logo des Stadt-Umland-Wettbewerbs


Bürgerbeteiligung

Bürgerinnen und Bürger informieren sich über geplante Baumaßnahmen © MIL

Flughafen Berlin Brandenburg

Flughafen Berlin Brandenburg International (BBI) aus der Vogelperspektive © FBS

Hintergrundinformationen und Kartenmaterial



Newsletter

Geöffneter Briefumschlag mit Schriftzug NEWS

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung:


Stellenausschreibungen