Förderrichtlinie für Investitionen in den ÖPNV verbessert

Brandenburg an der Havel, Bahnhofsvorplatz © Ulf Böttcher
Die Grenze für zuwendungsfähige Ausgaben bei Investitionen im Öffentlichen Personennahverkehr aus dem Kommunalen Infrastrukturprogramm ist von 200.000 Euro auf 50.000 Euro abgesenkt worden. Dies wurde mit der Neufassung der Richtlinie zur Förderung von Investitionen für den Öffentlichen Personennahverkehr im Land Brandenburg (RiLi ÖPNV-Invest) ermöglicht. weiter

25 Jahre AG Städte mit historischen Stadtkernen

Historische Häuser im Stadtkern von Dahme © MIL
Im Mai 1992 gründete sich im Land Brandenburg die „Arbeitsgemeinschaft Städte mit historischen Stadtkernen“. Infrastrukturministerin Kathrin Schneider spricht auf der Fachtagung anlässlich des 25jährigen Gründungsjubiläums der Arbeitsgemeinschaft (AG). Am Festakt im Filmmuseum Potsdam nimmt Baustaatssekretärin Ines Jesse teil. weiter

Verkehr

23.05.2017 Lottomittel für Mobilität auf dem Land

Presseeinladung

Infrastrukturstaatssekretärin Ines Jesse übergibt morgen (24. Mai) einen Lottomittelbescheid für die Erarbeitung einer Studie zur besseren Erreichbarkeit der Gesundheitsversorgung und mobilen Teilhabe im ländlichen Raum im Havelland. Das Projekt wird mit 24.000 Euro aus der Konzessionsabgabe Lotto des Landes Brandenburg gefördert. weiter

22.05.2017 Verkehrssicherheitstage der Oberstufenzentren in Prenzlau und Potsdam: Schutz(B)engel drücken wieder die Schulbank

Presseeinladung

Die Schutz(B)engel der Verkehrssicherheitskampagne „Lieber sicher. Lieber leben.“ des Brandenburger Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung werden sich im Rahmen der Verkehrssicherheitstage an den Oberstufenzentren in Prenzlau (23.05.) und Potsdam (24.05.) mit den jungen Besuchern über die Risiken und Gefahren im Straßenverkehr austauschen. weiter

Stadtentwicklung, Bauen

19.05.2017 Ein Grund zum Feiern: 700 Jahre Ruhland - Schneider eröffnet Jubiläumsfeier

Presseeinladung

Infrastrukturministerin Kathrin Schneider spricht bei den Feierlichkeiten zur 700-Jahr-Feier der Stadt Ruhland ein Grußwort. weiter

Landesnahverkehrsplan 2018 – 2022

Auftaktveranstaltung zum Landesnahverkehrsplan 2018 - 2022

Landesnahverkehrsplan © C. Schultz
Mobilität verändert sich ständig und verlangt angepasste Lösungen. Einige Regionen in Brandenburg wachsen, andere schrumpfen. Wie organisieren wir Mobilität im Berliner Umland und im ländlichen Raum. Wie können wir das Angebot für die Fahrgäste verbessern. Im Sommer finden regionale Dialoge statt. Termine, Orte und Einladung können Sie dem Beitrag entnehmen. weiter

Stadt- und Klostermauer ist Denkmal des Monats Mai

Klostergiebel © MIL
Am 13. Mai 2017 werden Stadt- und Klostermauer in Kyritz zum Denkmal des Monats gekürt. Sie gehören zum Klosterviertel, das zum Kulturstandort der Stadt weiterentwickelt wird. weiter

Bund untersucht Urban Nodes des europäischen Verkehrsnetzes

MORO-Logo © BBSR
Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt und Raumforschung führt eine Untersuchung aller 13 städtischen Knoten (Urban Nodes) in Deutschland durch. Dabei werden der Entwicklungs- und Planungsstand sowie Strategien zur Integration und Positionierung der Knoten ins transeuropäische Verkehrsnetz ermittelt. weiter




Wettbewerb

Logo des Stadt-Umland-Wettbewerbs


Bürgerbeteiligung

Bürgerinnen und Bürger informieren sich über geplante Baumaßnahmen © MIL

Flughafen Berlin Brandenburg

Flughafen Berlin Brandenburg International (BBI) aus der Vogelperspektive © FBS

Hintergrundinformationen und Kartenmaterial



Newsletter

Geöffneter Briefumschlag mit Schriftzug NEWS

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung: