Zukunftstag 2018 zeigt Berufschancen für Jugendliche

Websiteausschnitt Zukunftstag 2018 © Braun Grafikdesign
Pilotin werden, ist das schwer? Wie werde ich Fahrlehrer? Was ist bei der Planung von Sport- und Spielplätzen zu beachten? Welche Aufgaben haben Straßenwärter und Straßenwärterinnen? Diese und andere Fragen bekommen Mädchen und Jungen beim 16. Brandenburger Zukunftstag am 26. April 2018, im Landesbetrieb Straßenwesen (LS) und im Landesamt für Bauen und Verkehr (LBV) beantwortet. weiter

Regionaldialog des MIL am 25.05.2018 in Kyritz

Marktplatz der Stadt Kyritz © ews Stadtsanierungsgesellschaft mbH
In den Jahren 2016 und 2017 hat das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung programmatische Regionaldialoge mit Akteuren vor Ort durchgeführt. An diese Tradition möchte das MIL auch in 2018 anknüpfen. Im Mittelpunkt soll herausgearbeitet werden, wie die Politik des MIL auf regionaler und kommunaler Ebene angenommen wird und zum Tragen gebracht werden kann. weiter

Verkehr

24.04.2018 Bund veranstaltet internationale Tagung für Brückenbau in Potsdam

Pressemitteilung

Der Brückenbau fasziniert schon seit Jahrhunderten die Menschheit: von der kleinen Flussüberquerung bis hin zum architektonischen Meisterwerk der Superlative. In Potsdam veranstaltet das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) vom 24. bis 26. April die „Internationale Arbeitstagung Brücken- und Ingenieurbau 2018“. In der Schinkelhalle auf dem Gelände der Schiffbauergasse werden über 150 Expertinnen und Experten des Brückenbaus aus Deutschland und zehn europäischen Ländern erwartet. Staatssekretärin Ines Jesse begrüßte die Teilnehmenden. weiter

Stadtentwicklung, Bauen

23.04.2018 Schneider: Innovationspotenzial der Städte für den Klimaschutz nutzen - Fachkonferenz von MIL und VKU

Pressemitteilung

Energieeffizienz in der Wärmeversorgung, Wärmerückgewinnung aus Abwässern oder die Senkung des CO2-Ausstoßes im Öffentlichen Personennahverkehr – das waren die wichtigsten Themen der Fachkonferenz „Kommunale Infrastruktur – Ressource für den Klimaschutz“ in Potsdam. Mit der Veranstaltung füllen das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL) und die Landesgruppe Berlin-Brandenburg des Verbands kommunaler Unternehmen e.V. (VKU) eine Kooperationsvereinbarung mit Leben, die unter anderem den Austausch der Kommunen und Stadtwerke im Land fördern soll. weiter

Verkehr

20.04.2018 Schneider begrüßt Pläne für Struktur der neuen Autobahngesellschaft – Stolpe und Cottbus sollen Dienststellen bekommen

Pressemitteilung

Verkehrsministerin Kathrin Schneider hat die Pläne des Bundesverkehrsministeriums für die Struktur der neuen Autobahngesellschaft begrüßt. Danach soll die jetzige Dienststelle des Landesbetriebs Straßenwesen in Stolpe (Oberhavel) zu einer der Niederlassungen werden, die für 1400 Kilometer Autobahnen in der Region zuständig sein soll. In Cottbus ist eine Außenstelle der Niederlassung Stolpe vorgesehen, weitere wird es in Güstrow (Mecklenburg-Vorpommern) und Berlin geben. Das neue Fernstraßenbundesamt soll seinen Hauptsitz in Leipzig haben. Die Pläne waren vom Bundesverkehrsministerium bei der Verkehrsministerkonferenz in Nürnberg vorgestellt worden. weiter

Internationale Arbeitstagung Brücken- und Ingenieurbau

vom 24. bis 26. April in Potsdam

Brücke © MIL
Ingenieurbau für heute + morgen. Das ist das Thema, das wir gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur im April mit Fachleuten und Experten auf der Internationalen Arbeitstagung diskutieren wollen. Wir freuen uns, Sie hier auf der Tagung in Potsdam begrüßen zu dürfen. Interessante Vorträge über neue Entwicklungen im Brücken- und Tunnelbau, Tunnelbetrieb und Geotechnik erwarten sie. weiter

4. Fachkonferenz FahrRad in Brandenburg

Anmeldung ab sofort möglich

Radverkehr Fahrradparken © Schultz
Anmeldung ab sofort möglich. Das MIL lädt gemeinsam mit der Stadt Eberswalde und der AG fahrradfreundliche Kommunen Brandenburg zur 4. Fachkonferenz FahrRad in Brandenburg unter dem Motto „Kommunikation und Information als Beitrag zur Steuerung des Mobilitätsverhaltens“ am 6. Juni 2018 in die Stadthalle im Familiengarten in Eberswalde ein. weiter

Das MIL lädt zur internationalen Konferenz nach Potsdam

Europaflagge
Am 3. und 4. Mai 2018 veranstaltet das MIL unter dem Titel "Gemeinsame Entwicklung von Städten und ihren Umlandgemeinden in Brandenburg und Europa" eine internationale Fachkonferenz. Dazu werden die EU-Kommissarin für Regionalpolitik Frau Corina Cretu sowie Vertreter europäischer und brandenburgischer Städte in Potsdam erwartet. weiter