Schutz(B)engel auf Tour in Bernau und Potsdam

Verkehrsministerin Kathrin Schneider begrüßt 8 neue Schutz(B)engel © MIL
Die Jubiläumstour der brandenburgischen Verkehrssicherheitskampagne „Lieber sicher. Lieber leben.“ macht auf ihrer Reise durch regionale Einkaufscenter und Stadtfeste Halt in Bernau und Potsdam. Dabei treten auch hier die Schutz(B)engel als bekannte Botschafter der Kampagne auf und werben für achtsames Verhalten im Straßenverkehr. weiter

Kabinett beschließt „Radverkehrsstrategie 2030“

Radfahrgruppe auf dem Radweg mit Ministerin Kathrin Schneider © MIL, Katrin Beier
Das Kabinett hat heute die neue Radverkehrsstrategie 2030 gebilligt. „Auf der Grundlage der Anfang des Jahres verabschiedeten Mobilitätsstrategie werden damit die Weichen für noch mehr Fahrradfreundlichkeit im Land gestellt“, sagte Infrastrukturministerin Kathrin Schneider, die den Strategievorschlag unterbreitet hatte, in Potsdam. weiter

Verkehr

22.11.2017 Geschafft - Ortsdurchfahrt Ragösen rundum erneuert

Pressemitteilung

Verkehrsministerin Kathrin Schneider hat heute die Ortsdurchfahrt Ragösen nach erfolgter Sanierung freigegeben. Die Bundesstraße B 102 wurde in der gesamten Ortslage auf 1,6 Kilometern ausgebaut. Es wurden rund 3,8 Millionen Euro zum überwiegenden Teil vom Bund investiert. weiter

21.11.2017 Jubiläumstour vor dem Abschluss: „Lieber sicher. Lieber leben.“ in Rathenow – Staatssekretärin Jesse zieht Bilanz

Presseeinladung

Viele Cocktails wurden bereits gemixt, viele Kilometer zurückgelegt und viele Gespräche zur Kampagne und zu Verkehrssicherheitsthemen geführt. Die Jubiläumstour der Landesverkehrssicherheitskampagne war bereits an 19 Stationen in allen Teilen des Landes zu Gast; nun besucht sie Rathenow, die 20. Station der Tour. weiter

Stadtentwicklung, Bauen

21.11.2017 2,4 Millionen für Freie Schule in Angermünde – Jesse übergibt Förderbescheid

Pressemitteilung

Baustaatssekretärin Ines Jesse hat heute einen Förderbescheid in Höhe von mehr als 2,4 Millionen Euro an den Verein Freie Schule Angermünde e.V. überreicht. Geplant ist die Errichtung eines Schulzentrums, in dem Grund- und Oberschule und ein Hort an einem Standort zusammengefasst werden. Das Vorhaben gehört zu der Projektliste, die die Stadt Schwedt/Oder und umliegende Gemeinden, darunter auch Angermünde, im Rahmen des Stadt-Umland-Wettbewerbs entwickelt hatten. weiter

Kulturzug gewinnt Europäischen Kulturmarken-Award

Ausgezeichneter Kulturzug Berlin - Wroclaw (Breslau)

© VBB
Der Kulturzug Berlin – Breslau mit seinem einzigartigen Kulturprogramm ist mit dem Europäischen Kulturmarken-Award 2017 ausgezeichnet worden. Bei der Preisverleihung im Wintergarten Berlin gewann der Kulturzug den Preis in der Kategorie „Europäische Trendmarke des Jahres 2017. weiter

Kirche in Dahme/Mark ist Denkmal des Monats November

Seitenansicht © Amt Dahme/Mark
Die Brandenburger Arbeitsgemeinschaft „Städte mit historischen Stadtkernen“ kürte die aus dem späten 12. Jahrhundert stammende Kirche St. Marien in Dahme/Mark am 4. November 2017 zum Denkmal des Monats November. Ein kleiner Rest aus der Bauzeit ist trotz vieler baulicher Änderungen im Laufe der Zeit immer noch im Chorraum zu finden. weiter

Save the Date!

Wettbewerbsjury in Kyritz © MIL
Am 30. November 2017 findet die nächste Werkstatt zu „Planungswettbewerbe in der Praxis“ statt. Dort werden drei Wettbewerbsbeispiele aus der brandenburgischen Planungspraxis vorgestellt. Veranstaltungsort ist das Tagungshaus Hoffbauer; Hermannswerder 23 in Potsdam. Anmeldungen werden bis zum 23. November 2017 entgegengenommen. weiter






Wettbewerb

Logo des Stadt-Umland-Wettbewerbs

Bürgerbeteiligung

Bürgerinnen und Bürger informieren sich über geplante Baumaßnahmen © MIL

Flughafen Berlin Brandenburg

Flughafen Berlin Brandenburg International (BBI) aus der Vogelperspektive © FBS

Hintergrundinformationen und Kartenmaterial


Newsletter

Geöffneter Briefumschlag mit Schriftzug NEWS

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung: