Ergebnisse der 3. Radverkehrskonferenz

Erster Fahrradbericht für das Land Brandenburg vorgestellt

© MIL

Im Rahmen der 3. Radverkehrskonferenz des Landes Brandenburg am 16. November 2011 in Kleinmachnow wurde der erste Fahrradbericht für das Land Brandenburg vorgestellt.

Dieser wurde auf der Grundlage des Landtagsauftrages vom 23. Oktober 2010 erarbeitet, der die ressortspezifischen Aktivitäten der Landesregierung zur Förderung des Radverkehr erstmalig in einem Gesamtüberblick für den Zeitraum 1991 bis 2010 umfassend und ressortübergreifend darstellt und mit Daten und Fakten untersetzt.

Der Bericht zeigt die Vielfältigkeit von großen und kleinen Aktivitäten auf und dokumentiert in der Darstellung des Geleisteten, warum sich das Land Brandenburg heute zu Recht als erfolgreiches Fahrradland in Deutschland präsentieren kann.

Der beiliegende Bericht verdeutlicht, wie wichtig es ist, die Vielzahl der Aktivitäten dieses wichtigen Querschnitt-Themas zu koordinieren, zu steuern und - auch zum Ableiten neuer Maßnahmen - lückenlos zu dokumentieren.

In der nebenstehenden Textbox -Anlagen- können Sie alle Präsentationen der Radverkehrskonferenz einsehen.