Betriebsdienst

Fahrbahnen und Ingenieurbauwerke werden durch den Straßenverkehr und Umwelteinflüsse erheblich beansprucht. Zur Erhaltung der Straßen und zur Gewährleistung eines sicheren Verkehrsflusses ist eine kontinuierliche Pflege und Unterhaltung der Straßenbestandteile, der so genannte Betriebsdienst, erforderlich.

Im Rahmen des Betriebsdienstes werden folgende Aufgaben erledigt:

  • Sofortmaßnahmen am Straßenkörper (bauliche Unterhaltung)
  • Straßenreinigung
  • Pflege der Grünflächen und Bäume
  • Wartung und Unterhaltung der Straßenausstattung (z. B. Beschilderung, Leitpfosten, Schutzplanken
  • Winterdienst

Die Durchführung des Betriebsdienstes auf Bundes- und Landesstraßen obliegt den Autobahn- und Straßenmeistereien im Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg.

 

Letzte Aktualisierung: 03.11.2011