Abgefahren - Angekommen

Veranstaltung "Abgefahren - Angekommen" - Nahverkehr und Tourismus im Land Brandenburg

© MIL

Das Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft veranstaltet gemeinsam mit der IHK Potsdam und dem Verkehrsverbund VBB am Donnerstag, 05. Mai 2011 im IHK-Saal Breite Straße 2 a-c von 14:00 bis 17:00 Uhr in  14467 Potsdam die Auftaktveranstaltung

Abgefahren - Angekommen

und die Vorstellung des Handbuches

Tourismus und Nahverkehr im Land Brandenburg

Die Entwicklung des Tourismus im Land Brandenburg verlief in den letzten Jahren überaus positiv. Eine wichtige Rahmenbedingung ist auch die Erreichbarkeit touristischer Standorte. Zwar besteht überwiegend eine gute Straßenanbindung, aber nicht alle Gäste oder Besucher verfügen über einen Pkw. Vor allem im weiteren Berliner Umland ist eine gute Erreichbarkeit mit dem ÖPNV heute nicht regelmäßig gegeben. Durch den Bevölkerungsrückgang aufgrund des  demografischen Wandels in diesen Gebieten stößt der alltägliche ÖPNV dabei immer häufiger an seine Grenzen, insbesondere bei der  Finanzierung. Ein Strategiewechsel ist also notwendig! Dazu soll auf der oben genannten Verantaltung der Startschuß erfolgen. 

Mit dem Handbuch „Tourismus und Nahverkehr für das Land Brandenburg“ zeigen das Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft, der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg und die IHKs im Land Brandenburg geeignete Lösungswege auf. Der praxisorientierte Leitfaden wendet sich gezielt an kommunale Einrichtungen, Tourismusdienstleister und Mobilitätsanbieter. Es werden innovative Mobilitätslösungen für touristische Zielgruppen und unterschiedliche Raumstrukturen vorgestellt, die Besuchern und Bewohnern im Flächenland Brandenburg gleichermaßen zu gute kommen und auf diese Weise den Wirtschaftsfaktor Tourismus fördern.

Anlage

Auftaktveranstaltung im Saal der IHK-Potsdam

am 05. Mai 2011

Programmflyer und Anmeldung [PDF 1 MB]