Gutachten zur Potsdamer Stammbahn

Verkehrliche Voruntersuchung und Standardisierte Bewertung für die Wiederinbetriebnahme der Potsdamer Stammbahn

S-Bahn-Zug auf der Strecke Potsdam Hauptbahnhof nach Babelsberg © MIL

Ein Bestandteil des Konzepts zur Wiederherstellung des Eisenbahnknotens Berlin ist der Wiederaufbau der Potsdamer Stammbahn, die nicht in den Bedarfsplan für die Bundesschienenwege aufgenommen ist, aber im Rahmen der Quote nach § 8 Abs. 2 Bundesschienenwegeausbaugesetz (BSchwAG) - teilweise im Rahmen der Altlastenbeseitigung - finanziert werden kann. Voraussetzung hierfür ist eine Nutzen-Kosten-Untersuchung mit einem Nutzen-Kosten-Indikator > 1,0.

Untersuchungsergebnisse  -  Stand 2008

Mit Realisierung der Infrastruktur für die Potsdamer Stammbahn kann der Korridor Potsdam - Zehlendorf - Potsdamer Platz - Berlin Hauptbahnhof in unterschiedlichen SPNV-Linienkonzepten bedient werden. Die Länder Berlin und Brandenburg haben hierfür Konzepte für insgesamt fünf Varianten erarbeitet, die hinsichtlich ihrer Auswirkungen

  • aus Sicht des Fahrgastes,
  • aus Sicht der Aufgabenträger SPNV (Land Brandenburg und Land Berlin),
  • aber auch aus Sicht der betroffenen Verkehrsunternehmen

vergleichend untersucht wurden.

Für die Variante, die aus gesamtwirtschaftlicher Sicht das beste Ergebnis erwarten ließ, wurde eine Nutzen-Kosten-Untersuchung nach dem Regelverfahren der Standardisierten Bewertung durchgeführt.

Der Lückenschluss der S-Bahn nach Falkensee

Seit Anfang der neunziger Jahre wird von den Ländern Berlin und Brandenburg eine Verlängerung der Spandauer S-Bahn nach Falkensee mit zusätzlicher S-Bahn-Gleichstrom-Infrastruktur parallel zur Hamburger Bahn gefordert. Diese Forderung leitet sich aus einem S-Bahn-Verkehr zwischen Spandau und Falkensee bis zum 12. August 1961 ab. Die Fernverkehrszüge fuhren seinerzeit mit Diesel bzw. unter Dampf. Eine gemeinsame Nutzung der (teilweise eingleisigen) Strecke zwischen Spandau und Falkensee war möglich.

Untersuchungsergebnisse und Gutachten finden Sie in den Downloads der Textbox "Anlagen"

Anlagen

Gutachten

zur Wiederinbetriebnahme der Potsdamer Stammbahn

Untersuchungsergebnisse

Zum Lückenschluss S-Bahn Falkensee